CVJM Emmingen/Pfrondorf e.V.

Herzlich willkommen!

 

Taizé 2017 

Vom 10.06.17 bis zum 17.06.17 waren wir , eine Mischung aus alten Youlern, den Mitarbeitern des CVJM´s, Teilnehmer der Jugendgruppe NXT und Konfi´s wie jedes zweite Jahr bei einer Freizeit in Taizé. Gewohnt haben wir in Cormatin, einem kleinen Nebenort von Taizé. Jeden Morgen und Abend besuchten wir den Gottesdienst in Taizé, der jeden Tag aufs Neue beeindruckend war. Vormittags stand ebenso die von userem Pfarrer Borchhardt geführte Bibelarbeit auf dem Programm, bei der wir uns mit dem Thema „Versöhnung“ beschäftigten. Aufgrund des tollen Wetters konnten wir viele schöne Ausflüge im freien unternehmen, wie z.B. baden am See oder der Besuch des Felsen „Solutré“. Um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen, spielten wir viele Gemeinschaftsspiele und vor der Nachtruhe sangen wir, wie jeden Abend, noch ein Lied und hörten eine Geschichte. Wir hatten immer sehr viel Spaß und die Gemeinschaft wuchs so von Tag zu Tag. Es war für alle eine sehr schöne Woche, die jedem von uns immer in guter Erinnerung bleiben wird.


Anna Maurer, Victoria Müller, Christin Santos


 

Werbung Menschenskinder-Abend für Gemeindebriefe

Das Thema „sexualisierte Gewalt“ hat in den vergangenen Jahren eine hohe
Aufmerksamkeit erfahren. Die aufgedeckten Fälle in Schulen, Vereinen und bei
Jugendfreizeiten zeigen auf, dass der sensible Umgang mit diesem Thema für uns als
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Evang. Jugendwerk und im CVJM nach wie vor
unverzichtbar ist.
Alle ehrenamtlich Aktiven sollten sich deshalb schulen lassen und sich mit
dem Thema Gewalt und sexualisierter Gewalt auseinandersetzen.
Hierzu bietet das Evang. Bezirksjugendwerk Nagold einen Schulungsabend für
Mitarbeitende ab 15 Jahren aus der Kinder- und Jugendarbeit an.
Inhalt dieser Schulung ist zum einen der eigene Zugang und Umgang sowie
Vorbehalte mit dem Thema, zum anderen werden Handlungsmöglichkeiten
vorgestellt.  

Teilnehmeranzahl  max. 30
Datum  Mittwoch, 15. Februar 2017
Beginn: 18.30 Uhr (mit Snack)
Ende: ca. 21.30 Uhr
Anmeldeschluss  Dienstag, 14. Februar 2017
Ort  Evang. Gemeindehaus Rotfelden
Referentin  Alma Ulmer (ejw Landesstelle)

Die Schulung ist kostenlos. Anmeldung erforderlich!  
Anmeldeschluss: 14. Februar 2017
Anmeldung unter: 07452-620 43 40 oder bei: manuel.schittenhelm@ejw-nagold.de

 


 

Zum Vormerken

Taize 2017...

->Flyer

123467DSCN6989DSCN6992DSCN6994DSCN6995DSCN6999DSCN7029DSCN7051DSCN7066DSCN7085DSCN7086DSCN7154DSCN7156DSCN7163

 


 

Liebe Mitarbeitende in unseren Gruppen und Kreisen,
wir laden herzlich ein zum Mitarbeiterabend.

Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 20.00 Uhr
im
Gemeindehaus Pfrondorf


Manuel Schittenhelm, unser neuer Jugendreferent, wird an diesem Abend bei uns sein. Wir möchten Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen bieten
und im weiteren Verlauf an unseren Gruppenstrukturen weiterarbeiten.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen gemeinsamen Abend!
CVJM-Ausschuss, Pfarrer Borchardt und Manuel Schittenhelm


 

CVJM Emmingen/Pfrondorf  feiert 40jähriges Jubiläum

Mit einem Festgottesdienst in der Emminger Oswaldkirche begann der Festtag des CVJM Emmingen/Pfrondorf e.V.
Geprägt war der Gottesdienst von Berichten der ehemaligen und des amtierenden Vorsitzenden sowie deren Lieblingsliedern und der Predigt von Pfarrer Andreas Borchardt.
Die Berichte der ehemaligen Vorsitzenden Hermann Braitling, ebenfalls Ehrenvorsitzender des Vereins, Hannu Minder und Anika Röder sowie des amtierenden Vorsitzenden Kurt Reich handelten davon, was sie während ihrer Amtszeit besonders bewegt und beschäftigt hat. Schorsch Mühlhäuser, Gründungsmitglied und erster Vorsitzender der ersten Jahre, konnte leider nicht anwesend sein.
Pfarrer Andreas Borchardt ging in seiner Predigt zunächst auf die Ziele der evangelischen Jugendarbeit ein und im Zuge dessen auf drei Organisationen: den CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen), den VCP (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) sowie die EJGS (Evangelische Junge Gemeinde Schwenningen).
Weiter war ihm der Aspekt des „Hingehens“ wichtig, welchen er durch Matthäus 28 noch unterstrich.


Nach dem Gottesdienst gab es beim Sektempfang im Emminger Gemeindehaus Grußworte des 1. Vorsitzenden Kurt Reich, von Oberbürgermeister Jürgen Großmann, Ortsvorsteher Oskar Huber und Pfarrer Andreas Borchardt zu hören.
Der Nachmittag stand im Zeichen der Jugend. Marius, Singer-Songwriter aus VS-Schwenningen, trat mit seiner Band in der Pfrondorfer Nikolauskirche auf. Seine Lieder sprachen unterschiedliche Themen, Fragen und Problembereiche unseres Lebens an. Unterstrichen wurden sie mit Impulsen von jungen Erwachsenen des Jugendkreises „YOU“, welche ein klares Zeugnis ihres Glaubens darlegten.
Viele Zuhörer aller Altersklassen fanden den Weg in die Pfrondorfer Kirche und der Festtag endete sehr eindrücklich.
Wir bedanken uns bei allen, die in unterschiedlicher Weise (singen, backen, vorbereiten, Technik etc.) zum Gelingen des Festtags beigetragen haben.


 

Liebe Mitarbeitende in unseren Gruppen und Kreisen,

wir laden herzlich ein zum Mitarbeiterabend.

Thema des Abends soll der Austausch über die Gruppen und Kreise sein. Außerdem sollen Ideen, Anregungen und was euch bewegt besprochen werden.
Themen oder Ideen für weitere Abende können ebenfalls mitgebracht und besprochen werden.

Termin: Mittwoch, 06. April 2016
Uhrzeit: 20.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr
Ort: Gemeindehaus Emmingen

Wir freuen uns auf Euer Kommen und den gemeinsamen Austausch!

CVJM-Ausschuss und Pfarrer Borchardt


 
Herzliche Einladung zum 1. Mobilen Weihnachtsmarkt des CVJM Emmingen/Pfrondorf
 
Datum:    Samstag, 19.12.2015
Uhrzeit:   17.00 Uhr Gemeindehaus Emmingen, 19.00 Uhr Ortsmitte Pfrondorf
 
Ein Traktor mit Anhänger wird an der jeweiligen Haltestelle zu finden sein.
Dort gibt es Getränke und Rote vom Grill.

Der Erlös kommt unserer Jugendarbeit zugute!
Wir freuen uns auf viele Besucher!

 
Liebe Mitarbeiter, liebe Mitglieder, liebe Kirchengemeinderäte, lieber Pfarrer Borchardt,
 
wir laden herzlich zum CVJM-Abend am Mittwoch, 14.10.2015 um 19.30 Uhr ins Pfrondorfer Gemeindehaus ein.
Thema des Abends: Mitte des Lebens
Wir freuen uns auf viele Interessierte und einen gemeinsamen Abend!
 
CVJM-Vorstandschaft und Ausschuss

 
Glaubensreise nach Taizé vom 23. – 30. Mai 2015

Die diesjährige Reisegruppe bestand aus 15 Teilnehmern und sechs Mitarbeitern. Pünktlich um 6.00 Uhr starteten wir am Emminger Gemeindehaus und kamen ohne große Vorkommnisse an unserem Reiseziel Cormatin an. Nach dem Ausladen stellte unser souveräner Busfahrer Hermann fest: Eine Reisetasche fehlte. Bei genauerer Betrachtung fiel auf, dass es sich um seine eigene handelte. Nach kurzem Power-Shopping konnte die Gepäckermittlung Hermanns Tasche finden. Die Freude war groß!
Unsere geistliche Reiseleitung oblag Doreen, die uns sehr anschaulich durch einen Glaubenskurs führte. Themen wie ‚unser Gottesbild‘ und ‚Sinn des Lebens‘ stellte sie uns durch eigene spielerische Abfolge dar. Jeder führte ein persönliches Reisetagebuch und schrieb in einem Brief an sich selbst seine Eindrücke auf. Der Höhepunkt unseres Glaubenskurses war das Bibliodrama vom verlorenen Sohn.
Unser Haupt-Reiseziel waren die täglichen Gottesdienst-Besuche in Taizé. Die Gesänge und die (anfangs für manche sehr lange) Stille führten zur inneren Ruhe und Einkehr aller Mitreisenden.
Die Freizeit wurde mit sportlichen Aktivitäten wie Volleyball, Boules und der Slackline sowie Power-Chilling auf der Wiese gefüllt.
Im kulturellen Bereich bietet Burgund Kirchen und Klöster, unter anderem Brancion und Cluny, welche wir besuchten.
Eine kleine Wanderung auf den Solutré-Felsen mit unsagbar weitem Ausblick bereicherte unser Programm.
Leckeres Essen – von verschiedenen Helfern zubereitet – und herrliches Wetter ließen eine Woche mit einer sehr harmonischen Gemeinschaft zu einem eindrücklichen Erlebnis werden!

1taize20154taize20155taize2015

 


CVJM Familienwanderung

Datum: Sonntag, 19. Juli 2015
Uhrzeit: 11.00 Uhr Abmarsch zur Wanderung am Gemeindehaus Emmingen oder 12.30 Uhr Wäschbachwiese Pfrondorf (bei schlechtem Wetter Gemeindehaus Pfrondorf)
Für Grillgut und Getränke ist gesorgt. Über Salat- und Nachtischspenden freuen wir uns.
Auf einen schönen Tag freut sich der CVJM-Ausschuss

Anmeldungen bitte bis 11.7.15 an Simone Stopper, Emmingen
(Tel: 6399650; Mail: s.stopper@cvjm-emmingen-pfrondorf.de)


 
Hallo liebe Taizé-ler,
wir hoffen ihr seid wieder gut im Alltag angekommen :-).
Leider holt der einen ja immer viel zu schnell wieder ein.
Um unsere Freizeit nochmal Revue passieren zu lassen, einige Bilder anzuschauen und ein bißchen
zu plaudern, werden wir ein Nachtreffen veranstalten.
 
Dieses findet statt am:
Sonntag, 05. Juli 2015 um 18.00 Uhr im Emminger Gemeindehaus
 
Für Essen und Getränke ist gesorgt!
Falls jemand verhindert ist, wäre es schön, wenn ihr kurz Bescheid gebt zwecks der Essensplanung.
 
Ansonsten freuen wir uns auf euch!
 
Bis bald
liebe Grüße von den Mitarbeitern
Benny, Bettina, Doreen, Hermann, Simone und Susanne

 

Liebe Mitglieder, Mitarbeiter und Freunde des CVJM,

wir laden herzlich ein zum „Familienwandertag“ am Sonntag, den 13. Juli 2014. Wir werden um 11.30 Uhr am Emminger Gemeindehaus zu einer ca. 1,5-stündigen Wanderung aufbrechen. Im Rötenbad in Nagold soll unser Ziel sein. Für Grillgut und Getränke ist gesorgt. Wer direkt ins Rötenbad kommen möchte, trifft uns ab ca. 13.00 Uhr dort an.
Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis 08. Juli 2014 bei Simone Stopper, Emmingen, Telefon: 6399650 (auch per Anrufbeantworter) oder
E-mail: s.stopper@cvjm-emmingen-pfrondorf.de
Wir freuen uns auf einen schönen Tag
 
Liebe Mitglieder, liebe Mitarbeiter,
wir laden Euch herzlich ein zu unserem Taizé-Gottesdienst am
Sonntag, 06.04.2014 um 18 Uhr
im Emminger Gemeindehaus.
Wir freuen uns auf viele, die mit uns die Gesänge und die Stille genießen möchten.

 
Erste-Hilfe-Kurs im Gemeindehaus
Am Samstag, den 22. März 2014 fanden sich knapp 20 Mitarbeiter und Mitglieder der Kirchengemeinde und des CVJM zum Erste-Hilfe-Kurs im Emminger Gemeindehaus ein. Sabine Lauterbach frischte die (noch) vorhandenen Kenntnisse auf und informierte über Veränderungen, wie z.B. dem Vorgehen bei der Ausübung der stabilen Seitenlage. Der Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen und Senioren in Notfallsituationen und viele weitere Fragen konnten geklärt werden. Auch das Ausprobieren kam nicht zu kurz und so wurde fleißig wiederbelebt oder in die stabile Seitenlage gedreht. Danke an alle Helfer, die uns mit Getränken, Snacks usw. versorgt haben. Ein herzliches Dankeschön geht an Sabine Lauterbach, die diesen Kurs mit viel Elan und Freude (trotz Prüfungsstress) ehrenamtlich durchgeführt hat!

 
Taize 2013...

Reisedaten: 18. – 25. Mai 2013
Teilnehmeranzahl: 19 Personen
Alter: 12-59 Jahre (Denner – Rudi)
Unterkunft: Maison Communale St Roch in Cormatin
Tagesablauf: 8.15 Uhr Morgengebet mit Abendmahl in Taizé, Frühstück, Bibelarbeit, Mittagssnack, Ausflug/freie Zeit, Abendessen, 20.30 Uhr Abendgebet in Taizé, gemütlicher Tagesausklang, Mitternachtssnack
Bibelarbeit: biblische Geschichten -> Adam und Eva, Braucht Israel einen König?, Frau am Jakobsbrunnen, Zachäus, Jesus und die Ehebrecherin, Der verlorene Sohn
Wetter: sehr wechselhaft, teilweise frostig (nachts)
Lieblingsplatz im Haus: beheizter Saal -> wurde als Mehrzweckraum genutzt für Essen, Bibelarbeit, spülen, Fußball spielen, lesen, Wäsche trocknen, Spiele spielen etc.
Essen: schwäbisch-italienische Thai-Küche mit Grillen auf dem Herd und französischem Baguette
Kultur: Château (Schloss) Cormatin, Abtei von Cluny, Kirchen von Chapaize und Brancion
besondere Vorkommnisse: Gemeindearbeiter fährt auf eines unserer Autos -> werkstattreif

Trotz des schlechten Wetters hatten wir eine schöne Freizeit mit einer tollen Gemeinschaft und viel Spaß. Ein herzlicher Dank geht an Rudi Mayer für seine interessanten Bibelarbeiten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

CVJM Emmingen-Pfrondorf e.V.    •    www.CVJM-Emmingen-Pfrondorf.de    •    Powered by CMSimple_XH